Lernen Sie unseren Vorstand kennen

Nachfolgend stellen wir Ihnen die Mitglieder des Vorstands des NBSV e.V. vor.

Präsident

Michael Seltmann
Stahlstraße 65
38226 Salzgitter
Mobil: +49 171 7889498
E-Mail: Michael.Seltmann@wm.de

Vizepräsident

Nico Fiedler
Thornweg 10
38527 Meine
Mobil: +49 171 701368
E-Mail: nico-fiedler@web.de

Schatzmeisterin

Marina Mattheis
Beethovenstraße 1
30926 Seelze
E-Mail: marinakopp@gmx.net

Sportwart

Arthur Mattheis
Beethovenstraße 1
30926 Seelze
Mobil: +49 151 64102451
E-Mail: arthur.mattheis@gmx.de

Jugendwart

Nedim Karakoyun
Adolf-Vinnen-Str. 10
26954 Nordenham
Mobil: +49 178 3812255
E-Mail: neka2002@freenet.de

Ressortleiter Kampfrichterwesen

Horst Klose
Stepgansring 38
49134 Wallenhors
E-Mail:  kampfrichterobermann@nbsv.eu

Rechtswart

Dr. Erkan Altun
Kalenwall 2
38100 Braunschweig
Tel.: +49 531 61499623
E-Mail: info@erkanaltun.de

Leiter Öffentlichkeitsarbeit

Torsten Hoge
Sticksfeld 7
30539 Hannover
E-Mail: info@nbsv.eu

Leistungssportkoordinator

Holger Stitz
Marktstraße 5
37308 Heilbad Heiligenstadt
Mobil: +49 170 9590301
E-Mail: stitzholger@gmail.com

Landesverbandsarzt 

Dr. Alexander Lüner
Ditfurter Weg 24
06484 Quedlinburg
Tel.: +49 3946 9097423
E-Mail: alex.lueer@gmx.net

Anti-Doping Beauftragter

Ulrich Hackbarth
Am Mühlenfeld 46
38319 Remlingen
Mobil: +49 171 4204323
E-Mail: Uli.hackbarth@t-online.de

Frauenbeauftragte/ Vertrauensperson

Nurcan Dastan
Mobil: +49 171 8321131
E-Mail: info@nbsv.eu

Ehrenpräsident

Jürgen Kyas
Leibnizstraße 16
49525 Lengerich
E-Mail: j.kyas@kabelmail.de

Ehrenvorstandsmitglied & Sachbearbeiter f. Ehrungen 

Heinz Gerdes
Bollwerkstraße 38
26725 Emden
Tel.: +49 151 16835415
E-Mail: heinz.gerdes@t-online.de

Lernen Sie unsere Trainer kennen

Landestrainer / Nachwuchs

OSP-Schnittstellentrainer

Akhmed Dzhafarov
Theodor-Heuss-Straße 6
31157 Sarstedt
Mobil: +49 176 18979007
E-Mail: dzhafarov@nbsv.eu

Lernen Sie unsere Gremien des NBSV kennen

Besitzer für das Verbandsgericht

Detlef Adena, Burkhard Schröder, H.Hermann Bünger, Ercan Caliskan

Ehrenausschuss

Horst Johannis, Ulrich Köper, Jürgen Kyas

Kassenprüfer

Volker Martens, Eugen Schellenberg, Marcel Katscher

BV HBL

Created with Sketch.

BV Weser Ems

Created with Sketch.

60 Jahre Boxsport im NBSV

Created with Sketch.

Am 22.April des Jahres 1951 fanden sich in Braunschweig Verantwortliche zusammen, um den, wie es heute heißt, NABV, ins Leben zu rufen. Hervorgegangen ist der heutige NABV aus einer ursprünglichen Zusammensetzung der Jahre 1946-1948 und damaligen Mitglieder. Doch war dieser "erste NABV" wie man so schön sagt, nicht lebensfähig und aufgrund vieler Schwierigkeiten nicht bestandsfähig.
Das Gründungsprotokoll des NABV in seiner jetzigen Zusammensetzung vom 21.April 1951 sagt dieses jedenfalls aus.

So wurde 1951 auf Wunsch des Landessportbundes die Zusammenlegung der boxsporttreibenden Verbände Braunschweig,Hannover und Weser-Ems erreicht. Ziel war es, durch diese Zusammenlegung eine effektive sportliche Arbeit leisten zu können. Die ursprünglich eigenständigen Regionalverbände schlossen sich nunmehr mit ihren Bezirken zum NABV zusammen.

Beim damaligen Zusammenschluß gehörten dem NABV 90 boxsporttreibende Vereine bzw. selbständige Abteilungen von Vereinen mit nahezu 7000 Mitgliedern an.

Etwas besonderes im Bereich des Regional-Verbandes WESER-EMS, war sicherlich, die Zugehörigkeit von Boxern und Vereinen aus dem Land Bremen, die bis dahin noch keinem eigenen Verband (nämlich Bremen) angehörten.

Durch die niedersächsische Gebietsreform 1979 wurde auch im NABV umstrukturiert. Diese Neuaufgliederung in die Boxbezirke Braunschweig, Hannover und Weser-Ems mit dem hinzugekommenen Boxbezirk Lüneburg, hat noch bis heute Bestand.

1986 wurde der Amateurboxverband Bremen gegründet und der bis dahin zum NABV gehörende Fachverband Boxen "Bremen" wurde mit seinen damals 9 Vereinen eigen-ständig dem DABV angeschlossen.

Nach verschiedenen Zusammenkünften der verantwortlichen Vertreter der Amateur-Box-Verbände Braunschweig, Hannover und Weser-Ems in Hannover und Nienburg und einem in der Zwischenzeit umfangreich geführten Schriftwechsel, waren die jeweiligen Vertreter der genannten Landesverbände durch den Braunschweiger ABV zur endgültigen Gründung des NABV für den 22.April 1951 nach Braunschweig geladen worden.

Aber auch die Vereine des NABV mit ihren Kämpfern haben in den letzten 50 Jahren seit der Gründung des NABV sehr viel Ehrgeiz und sportliches "Know how" bewiesen. Durch ihr Engagement wurden im Bereich des Landesverbandes Deutsche Meisterschaften auf Jugend-Junioren und Seniorenebene ausgetragen und erfolgreich abgeschlossen.
Aber nicht nur auf nationaler Ebene haben sich die dem NABV angeschlossenen Vereine und Bezirke bewährt, sondern insbesondere auch durch die Ausrichtung und Übernahme von internationalen Boxvergleichen. (Dieses jedoch stets im Einverneh- men mit dem NABV und DABV).
Der niedersächsische Amateurboxsport hat sich somit zu einem verläßlichen und kompetenten Partner des DABV etabliert.

Die sportlichen Erfolge niedersächsischer Boxer im Bereich des DABV sowie in internationalen Boxringen kommen an anderer Stelle zu ihrem Recht. Ein besonderer Dank geht daher vorab schon an folgende erfolgreiche Boxer des NABV, die mehrfach Deutsche Einzelmeister waren und auch international außergewöhnliche Erfolge verbuchen konnten: Hans-Peter MEHLING,Celle, Peter GERBER, Bremen,Werner RUZICKA,Hildesheim,Thomas DUBILZIG,Helmstedt,Andreas SCHNIEDERS,Haselünne/ Oldenburg, sowie aus jüngster Verbandsgeschichte Vitali BOOT,Gifhorn.